Das Feurige Auge – Herr der Ringe Teelicht-Halter

Dieses feurige Auge begann als der Versuch etwas künstlerisches aus einer Reihe von Keilen zu machen. Daraus wurde ein weiterer Teelichthalter, etwas größer als üblich und mit einer starken Assoziation zu Herr der Ringe. Viel Spaß, und denkt daran euch inspirieren zu lassen!

Variationen?

Da der wichtigste Teil dieses Projektes die Keile sind gehören hier natürlich auch ein paar andere Möglichkeiten sie zu schneiden hin. Dabei ist wohl die Tischkreissäge am ehesten geeignet, wenn man einen Halter – ein Stück aus dem ein entsprechender Keil ausgeschnitten ist – vorzugsweise auf einem Schlitten befestigt. Andere Sägen können natürlich auch funktionieren, wie etwa die Stichsäge, aber da läuft man schnell Gefahr keine graden Kanten zu bekommen, was dann entweder zu mehr Aufwand bei der Nachbearbeitung führt oder das resultierende Stück gröber und ungleichmäßiger macht – aber wie mit allem künstlerischen kann das ja genau das sein was man haben will.

Ich frage mich immer wieder, ob es Sinn macht an dieser Stelle weitere Werkzeuge aufzulisten mit denen man das Projekt durchführen kann. Ich hätte liebend gerne etwas Rückmeldung dazu – ist dieser Punkt wertvoll für euch? Ich wüsste es zu schätzen wenn ihr mir dazu einen Kommentar schreibt!

Danke fürs Anschauen und Lesen, und denkt daran euch inspirieren zu lassen!

Inspire your inbox!

Subscribe and never miss a project!

Thank you for subscribing!

Something went wrong...

Sharing is Caring!

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest